News

    EIN MEISTERSTÜCK DER INGENIEURSKUNST WIRD WIRKLICHKEIT

    Pöyry war über 20 Jahre an der Realisierung des Gotthard-Basistunnels beteiligt. Zahlreiche Spezialistinnen und Spezialisten haben zum erfolgreichen Abschluss dieses Jahrhundertprojekts beigetragen.Pöyry vereint verschiedene Disziplinen unter einem Dach und ist daher in der Lage, eine breite Palette an Leistungen in den Fachgebieten Tunnelbau, Tunnelausrüstung, Bahntechnik sowie Spezialthemen wie...

    weiterlesen

    Biogas-Rohrleitungstrasse in Rekordzeit fertig gestellt

    Um die eigenen Energieerzeugungskosten zu senken, lie eine deutsche Papierfabrik auf ihrem Werksgelände eine hocheffiziente Energiezentrale einrichten, die neben Erd- auch mit Biogas betrieben wird. Der mit der Umsetzung des Projektes beauftragte Schweizer Anlagenbauer Caliqua AG installierte in diesem Rahmen auch eine Biogas-Versorgungsleitung von 450 m Länge und setzte dazu modulare...

    weiterlesen

    Bundesrat will mit voller Öffnung des Strommarktes zuwarten

    Der Bundesrat hat heute den Ergebnisbericht zu der von Oktober 2014 bis Januar 2015 durchgeführten Vernehmlassung zum Bundesbeschluss über die volle Strommarktöffnung zur Kenntnis genommen. Aufgrund der kontroversen Vernehmlassungsantworten will er mit der vollen Öffnung des schweizerischen Strommarkts zuwarten. Der Zeitpunkt der vollen Strommarktöffnung soll im Kontext der aktuellen...

    weiterlesen

    AEW Wärmeverbund Bad Zurzach wird angeheizt

    Die AEW Energie AG hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bad Zurzach einen Wärmeverbund von zehn Megawatt Wärmeleistung realisiert. Ende April ist ein weiterer Meilenstein erreicht: Am 29. April 2016 konnten Vizeammann Meinrad Moser und Daniel Wernli, Teamleiter Projekte der AEW Energie AG, die Holzheizkessel des zweitgrössten AEW Wärmeverbunds anheizen. Die AEW hat über CHF 16 Mio. in den...

    weiterlesen

    «KMU sollen offen für Neues sein»

    Das «Internet der Dinge» vereint die physische mit der digitalen Welt und bietet so die Möglichkeit für neue Geschäftsmodelle. Wo sind die Schnittstellen für KMU? Welches sind mögliche Gefahren und No-Gos? Daniel Abbühl, Business Development Manager der GIA Informatik AG, gibt im Interview Auskunft.

    weiterlesen

    Sanieren mit dem Blick fürs Ganze

    Die Abbruchquote bei den Wohnungen liegt in der Schweiz bei gerade mal 0.05 Prozent. Viel verbreiteter ist die Praxis, alte Häuser immer mal wieder etwas zu sanieren. Dabei kommen aber energetisch optimierte Lösungen aus Planungs-, Zeit- oder Kostengründen oft zu kurz. Eine neue Studie des Beratungsbüros Econcept AG hat nun gezeigt, wie solche Teilsanierungen nachhaltig und dennoch erschwinglich...

    weiterlesen

    Energieeffizienter Klärschlamm

    Die Reinigung von Abwässern aus Haushalten und Industrie in den landesweit über 4000 Kläranlagen erfordert Energie in beträchtlichem Umfang. Ein neuartiges Verfahren für die  biologische Reinigungsstufe verspricht Verbrauchseinsparungen in der Grössenordnung von acht Prozent. Die Technologie wird 2016 in zwei Pilotanlagen im Raum Yverdon-les-bains (VD) getestet. Die Cleantech-Innovation hat...

    weiterlesen

    Storen Forum – Wohnen zwischen Megatrend und Gegentrend

    2016 heisst es «135 Jahre Schenker Storen». Aus diesem Anlass wurde das Storen Forum ins Leben gerufen. Das Storen Forum ist eine exklusive Veranstaltung am Hauptsitz von Schenker Storen in Schönenwerd, die sechs Mal stattfindet. Inspirierende Referate und spannende Gäste aus der Architektur und Gesellschaft erlauben einen Blick in die Zukunft der Schweizer Wohnarchitektur. Im Anschluss an die...

    weiterlesen

    Energetische Sanierungen rechnen sich!

    Noch immer besteht ein Grossteil der Bausubstanz der Schweiz aus Energieschleudern. Durch die richtigen Sanierungs- und Modernisierungsmassnahmen lässt sich die Rendite nachhaltig verbessern, der Energieverbrauch substanziell vermindern und so selber Energie produzieren. Das Potenzial ist enorm. Dieser Kurs des energie-cluster.ch vermittelt Immobilien- und Finanzfachleuten die aktuellsten...

    weiterlesen

    Urban Farming – Mikroalgenkultivierung an der Hochhausfassade

    Auf dem EUREF Campus in Berlin hat die MINT Engineering GmbH einen Photobiaoreaktor zur Mikroalgenkultivierung installiert, um dessen Nutzbarkeit im grossstädtischen Raum zu illustrieren. Die Systemkomponenten dafür lieferte GF Piping Systems.Die Weltbevölkerung wächst rasant und mit ihr die Metropolen. Um die Versorgung der Menschen mit Nahrungsmitteln und Energie in Zukunft zu sichern, sind...

    weiterlesen

    Stromverbrauch 2015 um 1,4% gestiegen

    Im Jahr 2015 ist der Stromverbrauch in der Schweiz um 1,4% auf 58,2 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) gestiegen. Der Inlandverbrauch (zuzüglich Übertragungs- und Verteilverluste) lag bei 62,6 Mrd. kWh. Die Landeserzeugung der einheimischen Kraftwerke sank um 5,3% auf 66,0 Mrd. kWh bzw. erreichte ein Niveau von 63,7 Mrd. kWh nach Abzug des Verbrauchs der Speicherpumpen von 2,3 Mrd. kWh. Der...

    weiterlesen

    Neue Engineering Tool Version von SBC

    •    Mit Wiring Check Tool einfach die Schaltschrankverkabelung überprüfen•    Web Editor 8 unterstützt Grafiken im SVG-Format und bietet Vorschaumöglichkeit•    FUPLA-Editor leistungsstärker und benutzerfreundlicher

    Mit der PG5 Controls Suite Software von Saia-Burgess Controls (SBC) können Automationslösungen realisiert und betrieben werden. Die neue...

    weiterlesen

    Mit dem Power Quality Analyzer von SBC die Netzqualität im Griff

    Vollständige Überwachung der Stromnetz-QualitätUmfangreiche Messmöglichkeiten für die Analyse jeglicher Störgrößen Kompakte, platzsparende Bauweise auf DIN-Schienen

    Mit dem PCD1.P1001 Netzanalysator präsentiert die Saia-Burgess Controls AG (SBC) einen kompakten und platzsparenden Power Quality Analyzer. Er ermöglicht die vollständige Überwachung der Qualität des Stromnetzes und ist einfach in...

    weiterlesen

    23 Prozent mehr Schweizer Biogas eingespeist

    In der Schweiz wurden 2015 insgesamt 37‘120 GWh Erdgas und Biogas abgesetzt. Die Zu-nahme um 7% gegenüber dem Vorjahr ist vor allem auf die Zunahme der Heizgradtage zu-rückzuführen (+10%). Das ins Gasnetz eingespeiste Biogas aus einheimischer Produktion betrug 262 GWh. Das sind 23% mehr als im Vorjahr.Die Schweizer Gaswirtschaft konnte in den vergangenen Jahren ihre Position auf dem Schweizer...

    weiterlesen

    Optimatik führt neues Kunden-Portal auf dem Schweizer Energiemarkt ein

    Energieversorgungs-Unternehmen stehen heute mehr denn je vor der Herausforderung, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und für ihre Partner und Endkunden neue Angebote und wichtige Informationen aktuell bereit zu stellen. Dazu eignen sich WEB-Portallösungen. Optimatik AG und der führende deutsche Softwarehersteller Next Level Integration GmbH haben nun für den Energiemarkt-Schweiz eine Vertriebs-...

    weiterlesen

    Für eine netzunabhängige und dauerhafte Stromversorgung

    Fronius, Qualitätsführer am Weltmarkt für Solarenergie, und Victron Energy haben im Rahmen einer Partnerschaft Teile ihrer Produktpalette aufeinander abgestimmt. Mit den Inverter-Chargern und Ladereglern des niederländischen Energiespezialisten kann der in den Fronius Wechselrichtern produzierte Strom einfach in Batterien zwischengespeichert werden. Das ermöglicht eine netzunabhängige, stabile...

    weiterlesen

    Light + Building 2016: Mit Technologien von Eaton Risiken in puncto Energie und Sicherheit minimieren

    Eaton stellt auf der Fachmesse Light + Building 2016 in Frankfurt Energiemanagement-, Beleuchtungs- und Sicherheitslösungen vor, die Gebäudeeigentümer und -manager dabei unterstützen, Personen und Vermögenswerte optimal zu schützen sowie den reibungslosen Geschäftsbetrieb zu gewährleisten. Besucher der Messe, die vom 13. bis zum 18. März stattfindet, haben die Möglichkeit, sich  über die...

    weiterlesen

    Orcan Energy AG verkauft Kleinstkraftwerke nach Großbritannien

    Shropshire Energy (UK) Ltd steigert Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Biogasanlage Insgesamt fünf Kleinstkraftwerke verkauft inklusive InstallationEnergieeffiziente Champignons

    Die Orcan Energy AG setzt konsequent ihre Internationalisierung fort und hat jetzt erste Erfolge in Großbritannien: seit Ende 2015 wandelt Shropshire Energy (UK) Ltd die Abwärme aus der eigenen Biogasanlage in...

    weiterlesen

    Sichere Datenübertragung mit dem SBC Connectivity Portal

        M2M verschlüsselte Kommunikation über das Internet    Einfache Verbindung und Verwaltung von mehreren Virtual Private Netzwerken (VPN)     Remote-Zugriff auf die Systeme ohne öffentliche IP-Adresse

    Mit dem SBC Connectivity Portal der Saia-Burgess Controls AG (SBC) können diverse, lokal angeschlossene Geräte integriert und somit über alle Netze...

    weiterlesen

    Steigende Anforderungen an die finanzielle Führung von EVU

    Finanz- und Rechnungswesen im Spannungsfeld von Markt und Regulierung.

    27. Januar 2016. Der stetige Wandel in der Schweizer Energiebranche stellt die EVU vor immer grössere Herausforderungen. Im Spannungsfeld von Marktöffnung, Regulation und Energiewende besteht deren Aufgabe darin, langfristig sinnvolle Massnahmen für eine zuverlässige Energieversorgung zu treffen. Eine wichtige Rolle hierbei...

    weiterlesen

    BFE publiziert vier Grundlagenstudien zum Gasmarkt

    Das seit 1964 geltende Rohrleitungsgesetz beinhaltet in Artikel 13 eine rudimentäre gesetzliche Regelung, die Schweizer Erdgasnetzbetreiber verpflichtet, gegen ein angemessenes Entgelt Erdgastransporte für Dritte zu übernehmen, sofern dies technisch möglich und wirtschaftlich zumutbar ist. Seit dem 1. Oktober 2012 wird der Zugang zum Erdgasnetz ausserdem durch eine privatrechtliche...

    weiterlesen

    AEW Energie AG präsentiert sich zum Auftakt ihres 100-jährigen Jubiläums mit neuem Logo

    Pünktlich zum Startschuss ins Jubiläumsjahr, in welchem die AEW ihr 100-jähriges Bestehen feiert, präsentiert sie sich mit einem neuen Logo. 1916 als selbständige Staatsanstalt gegründet, wurde das Aargauische Elektrizitätswerk per 1. Oktober 1999 in die AEW Energie AG umgewandelt. Das bisherige Signet war seit 50 Jahren im Einsatz.

    Das neue Logo unterstützt die Strategie der AEW und...

    weiterlesen

    Alles dreht sich um 24 Stunden Sonne

    Das Jahr 2016 steht bei Fronius unter dem Motto „24 Stunden Sonne“. Der Lösungsanbieter startet mit neuen Produkten und einer klaren Vision ins kommende Jahr. Eine Zukunft mit 100 Prozent Energieversorgung aus Erneuerbaren steht im Fokus der weltweiten 24 Stunden Sonne Bewegung. Dabei soll erneuerbare Energie effizient und intelligent erzeugt, gespeichert, verteilt und verbraucht...

    weiterlesen

    Burkhard Balz zum Director Business Development Industrial Controls & Protection Division ernannt

    Eaton will das weltweite Wachstum seines Geschäftsbereiches ICPD, Industrial Controls & Protection Division, in Marktsegmenten wie Maschinen- und Anlagenbau, Schaltanlagenbau, Infrastrukturprojekte, Gebäudeprojekte und im Bereich der Energieeffizienz weiter vorantreiben. Um dieses Ziel zu erreichen, hat das  Energiemanagement Unternehmen die neue Position des Director Business...

    weiterlesen

    Mit KYOCERA Print Green die CO2-Bilanz verbessern

    Ab sofort bietet KYOCERA Schweiz seinen Kunden die Möglichkeit, klimaneutral zu drucken. In Zusammenarbeit mit der Klimaschutzorganisation myclimate führt der Dokumentenlösungs-Spezialist das hauseigene, in Deutschland sowie Österreich bereits bekannte Programm „Print Green“ neu auch in der Schweiz ein und stellt seinen Originaltoner für sämtliche Druck- und Kopiersysteme klimaneutral. Der Kunde...

    weiterlesen

    Das Bundesamt für Energie zeichnet die Migros aus

    Bereits zum zehnten Mal verleiht das Bundesamt für Energie (BFE) den „Watt d’Or“. Dieser renommierte Preis zeichnet Unternehmen für aussergewöhnliche Leistungen im Energiebereich aus. Die Migros erhält den Watt d’Or Sonderpreis in der Kategorie „Unternehmensstrategie“. Sie wird für ihr Nachhaltigkeitsprogramm „Generation M“ und ihr jahrzehntelanges Engagement für Klimaschutz und Energieeffizienz...

    weiterlesen

    EnergieSchweiz an der Swissbau 2016

    Vom 12. bis 16. Janaur 2016 führt EnergieSchweiz an der Swissbau in Basel, der Leitmesse der Schweizer Bauwirtschaft, zahlreiche Veranstaltungen durch. An der Netzwerkplattform Swissbau Focus wird EnergieSchweiz Bauherrschaften und Experten eine Plattform zum Austausch über nachhaltiges Bauen bieten.2000-Watt-Areale, das Gebäudeprogramm und Architektur zwischen Effizienz und Ästhetik sind nur...

    weiterlesen

    Neue Sonderausstellung in der Umwelt Arena Spreitenbach: „Upcycling - PetHolzTransformationen“

    Vom 31. Dezember 2015 bis 3. April 2016 ist unter dem Motto „Idee wird Produkt“ die kreative Sonderausstellung „Upcycling - PetHolzTransformationen“ –- zu Gast in der Umwelt Arena Spreitenbach. Besucher erfahren mehr über „Upcycling“ („Aufwertung)“, weshalb dieser Prozess zunehmend an Bedeutung gewinnt und was daraus entstehen kann.

    Im Gegensatz zum Recycling wird der Wert von Materialien durch...

    weiterlesen

    Salzbatterie speichert Solarstrom

    Wiederaufladbare Batterien auf der Basis von Kochsalz sind zwar noch nicht so verbreitet wie Lithium-Ionen-Akkus, aber für ausgewählte Zwecke leisten sie schon heute gute Dienste. Ein Physiker aus dem Kanton Bern entwickelt die Technologie nun für die Heimanwendung weiter: Ein Salz-Akku mit 7 kWh Speicherkapazität soll es Inhabern von Photovoltaik-Anlagen erlauben, den eigenen Solarstrom auch...

    weiterlesen

    Strom tanken wie von Zauberhand

    Wären auf den Schweizer Strassen nur noch Elektroautos unterwegs, könnte das Land seinen gesamten Energieverbrauch um einen Viertel senken. Für diese Vision lebt Josef Brusa seit über drei Jahrzehnten. Zur Zeit baut der Ostschweizer Elektromobilitäts-Pionier mit seiner Entwicklungsfirma Brusa Elektronik AG eine induktive Ladestation. Mit ihr laden sich Elektroautos wie von Zauberhand....

    weiterlesen

    iHomeLab der Hochschule Luzern nutzt NIALM-Technologie

    Ein Messsystem, das (fast) alle elektrischen Geräte erkennt!Die meisten Menschen haben keine Vorstellung, wie viel Strom sie zu Hause bei ihren alltäglichen Verrichtungen verbrauchen. Dabei wäre dies eine wichtige Voraussetzung für einen bewussten Umgang mit Energie. Forscher des iHomeLab an der Hochschule Luzern haben mit Unterstützung des Bundesamts für Energie ein Analysesystem entwickelt, das...

    weiterlesen

    Orcan Energy AG präsentiert ORC-Kleinstkraftwerk ePack auf der Agritechnica in Hannover

    Mit dem ePack stellt das Energieeffizienz-Unternehmen Orcan Energy AG auf der diesjährigen Agritechnica ein echtes Kleinstkraftwerk vor. Silbergrau und nur so groß wie zwei Kleiderschränke wandelt der ePack mit einer Nettoleistung von 20 Kilowatt ungenutzte Abwärme im niedrigen Temperatur- und Leistungsbereich in Strom um. Bei Motoren ab 400 Kilowatt Leistung nutzt der ePack die komplette...

    weiterlesen

    Sonnen- und Windtreibstoff tanken

    Elektromobile können heute schon mit Strom aus Sonnen- und Windkraftwerken fahren. In Zukunft werden auch andere Fahrzeuge Solar- und Windenergie nutzen können – indem sie diese in Form von Wasserstoff oder Methan tanken. Wie das geht, erfahren Interessierte seit kurzem am Forschungsinstitut Empa in Dübendorf. Dort entwirft der Future Mobility-Demonstrator die Zukunftsvision einer nachhaltigen...

    weiterlesen

    Fronius setzt auf Connecting Energy

    Die Fronius International GmbH setzt auf Ihrem Weg in Richtung 24 Stunden Sonne auf maximalen Eigenverbrauch. Connecting Energy ist dabei wesentlich für die intelligente Verteilung des selbst gewonnenen PV-Stroms. Effizientes Energiemanagement sorgt für eine Steigerung des Eigenverbrauchs und damit für mehr Unabhängigkeit in der Energieversorgung und eine kleinere Stromrechnung.Fronius Connecting...

    weiterlesen

    Stabileres Netz dank Turbogeneratoren

    Turbogeneratoren sorgen in Gas-, Kohle- und Kernkraftwerken für die Umwandlung von Rotationsenergie in elektrischen Strom, der dann ins Netz eingespeist wird. Treten im Stromnetz grosse Spannungsschwankungen auf, droht den Generatoren Gefahr. Der Industriekonzern Alstom Schweiz hat unter dem Namen Excitation Booster eine Technologie entwickelt, um das Netz gegen Abschaltungen von Turbogeneratoren...

    weiterlesen

    Automatische Storen sparen Energie

    Manuell bediente Storen werden oft unzweckmässig benutzt, was unnötig viel Beleuchtungsenergie kostet. Dank Automatisierung lässt sich der Zeitraum, in dem Büroräume ohne Kunstlicht auskommen, verlängern. Das bringt erhebliche Energieeinsparungen, wie eine Untersuchung des Lausanner Planungsbüros Estia SA zeigt. Die vom Bundesamt für Energie unterstützte Studie gehört zu einer Reihe von...

    weiterlesen

    CSD INGENIEURE wird zu einem der führenden Player im Gebäude- und Infrastrukturbereich

    Energie- und ressourceneffizientes Bauen und Betreiben von Infrastruktur und Gebäuden ist heute ein Gebot der Stunde. CSD INGENIEURE nehmen durch den Zusammenschluss mit der Henauer Gugler AG bereits den nächsten Schritt vorneweg: Die CSD-Gruppe will mit ganzheitlichen Lösungen im Sinne von «BlueBuilding» überzeugen. Bei diesem Ansatz wird nebst den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen...

    weiterlesen

    Ernesto Mitruccio übernimmt die Leitung von Eatons Vertriebsgesellschaft in der Schweiz

    Das Energiemanagement Unternehmen Eaton hat Ernesto Mitruccio zum Country Sales Manager Switzerland ernannt. Damit übernimmt er die Gesamtverantwortung für die Schweizer Vertriebsgesellschaft. Diese umfasst alle Aktivitäten aus dem Geschäftsbereich Elektrotechnik. In dieser Position berichtet er an Günter Idinger, der von Österreich aus als Vice President Sales die Regionen Deutschland,...

    weiterlesen

    Erfolgreiche Leistungsschau

    Vom 10. bis zum 12. Juni 2015 öffnete die Intersolar Europe in München ihre Pforten. Besonders erfolgreich verlief die Leistungsschau der Branche für den österreichischen Wechselrichterhersteller Fronius. Eine Fülle an neuen Produkten und Lösungen wurde dem interessierten (Fach-)Publikum präsentiert. Besondere Beachtung fanden die Fronius-Speicherlösungen sowie die beiden jüngsten Mitglieder der...

    weiterlesen

    6. InfoGuard Security Lounge: Die Frage ist nicht ob, sondern wann man gehackt wird Event am 16.6. in Steinhausen mit über 200 Teilnehmern ein Riesenerfolg

    Am 16. Juni 2015 hat das Zuger Informationssicherheits-Unternehmen InfoGuard AG zur 6. Security Lounge nach Steinhausen (Kanton Zug) eingeladen. Dabei erhielten die über 200 Gäste von hochkarätigen Referenten aus erster Hand Informationen zu den Herausforderungen und Gefahren in der Cyberwelt.

    weiterlesen

    Windturbine Quinta20 besteht Testbetrieb erfolgreich

    Envergate schliesst die Testphase der Windturbine Quinta20 erfolgreich ab. Die Anlage erfüllt die technischen und ökonomischen Anforderungen und überzeugt durch rentable Erträge und einen überdurchschnittlichen Wirkungsgrad. Envergate Windturbinen bieten eine optimale Lösung für KMU in Industrie und Gewerbe, die ihren Eigenbedarf mit sauberem Strom decken möchten.

    weiterlesen

    Schweizer Gaswirtschaft unterzeichnet Vertrag zur europäischen Forschungszusammenarbeit

    Die Gaswirtschaft in Europa intensiviert die länderübergreifende Zusammenarbeit in der Forschung. Diesen Zweck verfolgt das neu gegründete „European Research Institute for Gas and Energy ERIG“. Ziel ist, eine gemeinsame Forschungs-, Innovations- und Förderagenda zu entwickeln. Partner von ERIG ist auch die Schweizer Gaswirtschaft. Vertreter der Gasbranche haben am Weltgaskongress in Paris einen...

    weiterlesen

    digitalSTROM: Drei Generationen, eine Familie, ein Smart Home

    Zum diesjährigen Internationalen Tag der Familie der Vereinten Nationen am Freitag, 15. Mai 2015, stellen wir Ihnen Familie Meier und ihr aussergewöhnliches Smart Home in Altikon (ZH) vor. Innerhalb der letzten 40 Jahren ist in der westlichen Welt ein demografischer Wandel zu beobachten – unsere Bevölkerung wird immer älter. Diese Entwicklung stellt die Gesellschaft vor neue soziale und...

    weiterlesen

    Eigenen Strom verbrauchen und Geld sparen

    Betreiber von kleinen PV-Anlagen sind von der Kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) ausgeschlossen. Dafür dürfen sie ihren Solarstrom seit dem 1. April 2014 selber konsumieren, was oft günstiger ist, als Ökostrom aus dem Netz zu beziehen. Wie viel Leistung die Solarpanels für den Eigenverbrauch hergeben, lässt sich mit dem neuen kostenfreien Onlinetool von Basler & Hofmann schnell und leicht...

    weiterlesen

    AEW Energie AG: auch in Uetikon am See wird jetzt CO2-neutral geheizt

    Die AEW Energie AG hat mit Unterstützung der Gemeinde Uetikon am See einen Wärmeverbundrealisiert, der vor Ort bestehende Ressourcen optimal ausnutzt und so nachhaltiges Heizen ermöglicht. Die Wärme für Heizung und Warmwasser der angeschlossenen Gebäude wird aus dem Abwasser der Zeochem AG gewonnen. Damit kann in Zukunft pro Jahr der CO2-Ausstoss um rund 1'350 Tonnen reduziert werden. Am 9. Mai...

    weiterlesen

    BFE - Vergütungssätze für Photovoltaik-Anlagen sollen weiter sinken

    Bern, 07.05.2015 - Das Bundesamt für Energie hat eine Anhörung zu einer Teilrevision der Energieverordnung eröffnet. Die Anpassungen betreffen insbesondere die Vergütungssätze der kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) für Photovoltaik-Anlagen. Die Anhörung dauert bis zum 8. Juli 2015. Die revidierte Energieverordnung soll per 1. Januar 2016 in Kraft treten. Bundesamt für EnergieSie können Ihr...

    weiterlesen

    GrünPuls gründet Gesellschaft in der Türkei

    Die Grün Puls GmbH, Photovoltaikprojektierer aus Deutschland, gründete Mitte Februar 2015 die Grünpuls Enerji, mit Sitz in Alanya, Türkei.

    weiterlesen

    Schweizer Substrate optimal nutzen

    Fermenter ist nicht gleich Fermenter – die Energieausbeute von Biogas-Anlagen hängt wesentlich vom Standort ab. Die Rahmenbedingungen für Biogas in der Schweiz unterscheiden sich nämlich massgeblich von jenen in anderen Ländern. Schweizer Wissenschaftler verfolgen aktuell verschiedene Ansätze, um das hiesige Potenzial an Biogas voll auszuschöpfen. Die Forschung – mit unterstützt vom Bundesamt für...

    weiterlesen

    Jungunternehmer zeigt verborgene Energieverluste auf

    Der internationale Energiemarkt und die Schweizer Energieversorgung sind im Umbruch. Das schafft Raum für innovative Geschäftsideen. Das Start-up Wattelse (Baar/ZG) hat eine Software entwickelt, mit der sich der Energieverbrauch automatisierter Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen in Grossgebäuden um bis zu 20 Prozent reduzieren lässt. Wattelse ging als Sieger aus dem Impact Hub Fellowship...

    weiterlesen

    Läckerli Huus vereint Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz

    Bei seinem Neubau hat das Läckerli Huus ein umfassendes Energiekonzept umgesetzt. Davon profitieren Klimaschutz und Wirtschaft. Die Klimastiftung Schweiz unterstützt das traditionsreiche KMU deshalb finanziell.

    weiterlesen

    Ausgabe 01/2016

    Fotostrecke

    Keine News in dieser Ansicht.
    Anzeige