News

    Vernetzung gelingt auch mit low power

    Internet-basierte Steuerungs- und Kontrollsysteme erobern den Alltag. Die unter dem Schlagwort 'Internet of Things' (IoT) bekannten Technologien sorgen für Komfort – und tragen oft zum haushälterischen Umgang mit Energie bei. Diesen Vorzügen steht der Eigenverbrauch der IoT-Infrastruktur gegenüber. Forscher am iHomeLab der Hochschule Luzern haben in einer Studie den Standby-Strombedarf...

    weiterlesen

    Mehr Energie aus Rindergülle

    Die Gülle, die ein Rind pro Jahr produziert, enthält eine Energiemenge, die rein rechnerisch dem Strombedarf eines Vier-Personen-Haushalts entspricht. In Rindergülle steckt somit ein grosses Energiepotenzial. Allerdings wird dieses Potenzial in Schweizer Biogasanlagen erst zu einem geringen Teil und zudem mit einer relativ schlechten Effizienz genutzt. Eine Untersuchung im Auftrag des BFE zeigt...

    weiterlesen

    Stromflüssen auf der Spur

    Früher waren die Elektrizitätswerke zufrieden, wenn ihre Verteilnetze alle Kunden erreichten und die Kupferkabel den Leistungsanforderungen genügten. Heute wollen Stromversorger exakt wissen, was in ihren weitläufigen Netzen vorgeht, vor allem um erneuerbare Energien sicher integrieren zu können. Um das zu verstehen, braucht es eine Messinfrastruktur – und es braucht Simulationen, die Netze und...

    weiterlesen

    Kein Märchen – Plusenergie goes IT / Die Digitalisierung in jedem Haus

    Kurz bevor der weihnächtliche Gschenklisegen einsetzt, geht in der BERNEXPO die Bau + Energie Messe 2016 über die Bühne. Anstatt auf Engel wird man auf digitale Heinzelmännchen, so genannte «Bots», stossen – beispielsweise in der Sonderschau des energie-cluster.ch am Stand 3.2 – E15. Vom 8. bis am 11. Dezember 2016 erfährt man dort jeweils um 11 und 14 Uhr in Kurzreferaten, dass das mehr als...

    weiterlesen

    Potenziale nutzen – Wärmepumpen mit Gasmotor

    Die Technologie der Blockheizkraftwerke erlebt im Zeichen der Energiewende einen weiteren Bedeutungsgewinn. Im folgenden Beitrag beleuchten wir die Vorteile einer Gaswärmepumpe.

    weiterlesen

    IEC 30134: Die Rettung für den PUE-Faktor?

    Wird die Einführung der neuen Norm den PUE-Faktor zu einer tatsächlich nützlichen Kennzahl für die Energieeffizienz von Rechenzentren machen, oder hat der Missbrauch des Faktors zum Stützen von Marketingversprechen seinen Ruf irreparabel beschädigt? Janne Paananen, Technology Manager in Eatons Large Systems Group, liefert fachkundige Einblicke in diese wichtige Fragestellung.

    weiterlesen

    Damit die Batterie ins Netz passt

    Pumpspeicherkraftwerke sind die leistungsfähigsten Stromspeicher in der Schweiz. In Zukunft könnten zum Zweck der Energiespeicherung auch grosse Batterien konstruiert werden. Netzgebundene Batteriespeicher sind geeignet, temporäre Überschüsse aus Sonnen- und Windkraftwerken dezentral über Minuten, Stunden oder Tage zu puffern, bis der Strom gebraucht wird. Forscher der ETH Zürich entwickeln...

    weiterlesen

    IT-unterstützte Energieberatung

    Wer eine Energieberatung in Anspruch nimmt, kann seinen Energieverbrauch und die damit verbundenen Energiekosten erfahrungsgemäss oft erheblich senken. Wie aber gelingt es Energieberatern, Haushalte mit unnötig hohem Energieverbrauch ausfindig zu machen? Forscher der ETH Zürich und der Universität Bamberg (Bayern) ermöglichen das mit einem Algorithmus, der Stromzähler-Daten auswertet. Die Methode...

    weiterlesen

    Optimale Sicherheit für den Anwender

    Obgleich die Bezeichnung «Qualität» an sich keine Bewertung beinhaltet, wird der Begriff im Alltag häufig wertend gebraucht. Die Redewendung bezieht sich jedoch darauf, dass in der Alltagssprache Qualität öfters ein Synonym für Güte ist. Man spricht dann von «guter» oder «schlechter» Qualität.

    weiterlesen

    Pionierprojekt in Zollikofen – Baugenehmigung für Nahezu-Null-Energiegebäude EcoBox

    Die Steiner AG hat mit dem Projekt EcoBox in Zollikofen ein nachhaltiges Dienstleistungszentrum als nahezu Passivhaus mit attraktiven Flächen für Büros und Gewerbe entwickelt. Als kompetente, erfahrene Energie-Partnerin beteiligt sich die BKW an der Umsetzungsplanung der EcoBox. Das Baugesuch wurde bereits am 12. Februar 2015 bei der Gemeinde eingereicht. Nach erfolgter Baugenehmigung ist die...

    weiterlesen

    AWADUKT PP EQ

    Das erste Kanalrohrsystem, das Langlebigkeit und Nachhaltigkeit verbindet.

    weiterlesen

    Wie sauber ist Strom ohne Atom?

    Bei einem Atomausstieg droht die Schweiz ihre Spitzenposition bei der umweltfreundlichen Stromversorgung zu verlieren. Andere Länder anerkennen die Vorteile der Kernenergie und setzen weiter darauf. Die USA und Grossbritannien fördern sie ebenso wie erneuerbare Energien.

    weiterlesen

    Vorbereitet auf Energie­wandel – dank Ausbildung

    «Energie» ist ein Thema, welches die Menschheit in Zukunft noch viel mehr beschäftigen wird. Die begrenzten Vorkommen fossiler Energieträger und die zunehmende Umweltbelastung erfordern es, Energie nur noch sparsam zu nutzen. Gefragt sind dafür intelligente Konzepte mit einem ganzheitlichen Ansatz.

    weiterlesen

    IoT Projekte auf sichere Geleise führen durch systematische Analyse und Tests

    Das Internet der Dinge (IoT), der derzeit vermutlich grösste Hype in der IT-Welt, macht auch vor der Energiebranche nicht Halt. Aktuelle Cyber-Bedrohungen stellen für IoT-Projekte eine grosse Herausforderung dar. Unterschiedlich hoher Schutzbedarf trifft auf eine Vielzahl von Lösungsansätzen und Komponenten. Hier ist es ratsam, sich den unterschiedlichen Risiken und kritischen Schwachstellen...

    weiterlesen

    Energiewende – ein Umdenken ist notwendig!

    Die Forschung in der Energiebranche fokussierte sich jahrzehntelang einseitig auf die Energieproduktion und Energiedistribution, und war von fast ausschliesslich naturwissenschaftlicher und technischer Natur. Die Energiewende erfordert jedoch ein Umdenken. Die Fortschritte zur Stromproduktion aus Wind- und Sonnenenergie tragen dazu bei, die Energiebranche auch nachfrageseitig ökologischer zu...

    weiterlesen

    Gerüstet für die Energie-Herausforderung

    Die Versorgung mit Energie ist eine der grössten gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Die Komplexität der Märkte nimmt drastisch zu. Parallel dazu entwickeln sich die Erzeugungstechnologien. Vieles ist im Umbruch. Deshalb werden gerade auch die Führungskräfte stark gefordert. Um für diese anstehenden unternehmerischen Herausforderungen im Sinne eines...

    weiterlesen

    Die IT-Services von GIA sorgen für gutes Klima

    Die Walter Meier (Klima Schweiz) AG wollte am Outsourcing der IT festhalten, jedoch den Provider wechseln. Nach einer professionellen Ausschreibung entschied sie sich für die GIA Informatik AG. Diese transferierte danach die IT-Infrastruktur in die GIA-Cloud. Eine Referenz-Story.

    weiterlesen

    Fronius Schweiz AG Führend im Bereich Schweisstechnik, Photovoltaik und Batterieladesysteme

    Seit über 70 Jahren steht der Name Fronius für intensive Forschungsarbeit und stete Suche nach neuen, innovativen Lösungen. Perfekte Effizienz zeigt sich in jedem Produkt. Fronius wurde immer wieder ausgezeichnet mit nationalen und internationalen Preisen.

    weiterlesen

    Die gebaute Zukunft heisst Plusenergie!

    Plusenergie-Gebäude (PEG) sind die Zukunft, da sie das ökonomische und ökologische Optimum darstellen. Effizienz, Produktion und Speicherung sind die Hebel. Das Plusenergie-Gebäude findet hierbei das Gesamtoptimum und funktioniert für Neubau und Sanierung von Wohngebäuden und Industrieanlagen.

    weiterlesen

    Intelligent bauen für mehr Lebensqualität

    Die 15. Schweizer «Bau+Energie» in Bern greift als einzige jährliche Schweizer Messe aktuelle Themen zum energieeffizienten Bauen und Erneuern auf. Rund 350 Aussteller und ein grosses Kongressprogramm informieren mit neuem Wissen, Produkten und Dienstleistungen. Dieses Jahr stehen das digitale Planen und Bauen und gesunde Baustoffe im Fokus. Die Messe findet zusammen mit der «Bauen + Wohnen» zum...

    weiterlesen

    Grosse Erfahrung in der Energie- und Gebäudetechnik

    Effizient und erneuerbar … aus erfahrungSeit 30 Jahren ist eicher+pauli dank konzeptionellen und innovativen Lösungen zu einem der bekanntesten und grössten Planungsunternehmen der Schweiz geworden. e+p arbeitet an der Energie­zukunft mit und hat grosse praktische Erfahrung mit der Umsetzung von energieeffizienten Systemen und dem Einsatz von erneuerbaren Energien. Die Mitar­beiter von e+p...

    weiterlesen

    Domotec – seit 40 Jahren auf Innovationskurs

    Die Firma Domotec feiert 2016 ihr 40-Jahr-Jubiläum. Eine Gelegenheit, um einen Blick auf die bewegte Geschichte sowie auf die nähere Zukunft zu werfen. Im Bereich Wassererwärmung ist das Unternehmen mit modernsten Geräten in sieben Bauarten und 300 Ausführungen marktführend in der Schweiz.

    weiterlesen

    Sparen Sie sich die Faxen!

    Die Swisscom plant, Ende 2017 alle Analog- und ISDN-Telefonanschlüsse abzuschalten. Dies betrifft auch herkömmliche Faxgeräte. In der Schweiz geraten dadurch rund drei von vier Firmen unter Zugzwang. Kein Grund die Hände zu verwerfen. Mit einer durchdachten Vorbereitung lassen sich danach sogar Prozesse optimieren. Dolphin Systems AG ist einer der wenigen unabhängigen Faxservice-Spezialisten,...

    weiterlesen

    Energieverbrauch durch solaren Direktgewinn reduzieren

    Ende Juli hat das Flugzeug Solar Impulse seine Weltumrundung vollendet ohne einen Tropfen Kerosin einzusetzen. Die Schweizer Solarpioniere haben so ein starkes Zeichen für die Energiewende gesetzt. Eine Energiewende, die letztlich auch das Bauen betrifft und die es bedingt, Neu- und Umbauten entsprechend zu planen.

    weiterlesen

    Arnold AG

    Der Schweizer Partner für zuverlässige und innovative Dienst­leistungen im Bau und Unterhalt von Netzen in der ganzen Schweiz.

    weiterlesen

    Bis zur letzten Lampe

    Neuartiges Energiemanagementsystem schlüsselt Verbraucher einzeln auf und bietet so umfassende, aktive Kontrolle. Detaillierte Analyse ermöglicht präventives Handeln und Stromeinsparungen von über 25 Prozent.

    weiterlesen

    Backhitze aus Holz und Getreiderückständen

    Mitte 2016 hat in Schafisheim westlich von Lenzburg eine neue Coop-Grossbäckerei / -konditorei ihren Betrieb aufgenommen. Herzstück sind 23 Prozesslinien für Brot und Backwaren. Zur Beheizung der riesigen Öfen werden – in dieser Art erstmalig – Getreiderückstände verwendet. Das spart fossile Energie in erheblichem Umfang. Die innovative Pilotanlage zur Erzeugung von Mitteltemperatur-Prozesswärme...

    weiterlesen

    Pionierprojekt in Zollikofen

    Die Steiner AG hat mit dem Projekt EcoBox in Zollikofen ein nachhaltiges Dienstleistungszentrum als nahezu Passivhaus mit attraktiven Flächen für Büros und Gewerbe entwickelt. Als kompetente, erfahrene Energie-Partnerin beteiligt sich die BKW an der Umsetzungsplanung der EcoBox. Das Baugesuch wurde bereits am 12. Februar 2015 bei der Gemeinde eingereicht. Nach erfolgter Baugenehmigung ist die...

    weiterlesen

    Post und Avectris: Neue Partnerschaft für die Zählerablesung

    Baden, 22. September 2016 – Die Schweizerische Post will ihre Dienstleistungen auf der letzten Meile weiter ausbauen. So ist es künftig möglich, dass der Postbote mit seinem Scanner auch den Strom-, Wasser- und Gaszähler in Schweizer Firmen und Ein- und Mehrfamilienhäusern abliest. Um diesen Service effizient anzubieten, kooperieren die Schweizerische Post und der IT-Dienstleister Avectris.

    weiterlesen

    Die IT-Services von GIA sorgen für gutes Klima

    Die Walter Meier (Klima Schweiz) AG wollte am Outsourcing der IT festhalten, jedoch den Provider wechseln. Nach einer professionellen Ausschreibung entschied sie sich für die GIA Informatik AG. Diese transferierte danach die IT-Infrastruktur in die GIA-Cloud. Eine Referenz-Story.

    weiterlesen

    Eiskalt geheizt

    Eisspeicher sind im Grunde nichts weiter als mit Wasser gefüllte Wannen. So einfach ihr Aufbau, so leistungsfähig sind Eisspeicher als Wärmespeicher. In Rapperswil-Jona (SG) testet das lokale Elektrizitätswerk die Technologie seit drei Jahren auf ihre Alltagstauglichkeit. Das Institut für Solartechnik der Hochschule für Technik Rapperswil liefert die wissenschaftlichen Grundlagen.

    weiterlesen

    KYOCERA ZIEHT POSITIVES TOPSOFT-FAZIT

    KYOCERA Document Solutions blickt auf einen erfolgreichen Auftritt auf der diesjährigen topsoft zurück. Der japanische Dokumentenmanagement-Spezialist hatte auf der am letzten Mittwoch beendeten Messe für Business Software und IT-Infrastruktur erstmals seine neuen Workflow-Lösungen präsentiert. „Wir wollten die topsoft nutzen, um unser Profil als Anbieter von Dokumentenmanagement-Lösungen zu...

    weiterlesen

    Landis+Gyr – G3-PLC-Technologie erfolgreich getestet

    Neue kosten- und ressourcensparende Smart Meter-Kommunikationstechnologie bietet die Grundlage für Anwendungen im Smart Grid und Smart Home.

    weiterlesen

    Sparen Sie sich die Faxen!

    Die Swisscom plant, Ende 2017 alle Analog- und ISDN-Telefonanschlüsse abzuschalten. Dies betrifft auch herkömmliche Faxgeräte. In der Schweiz geraten dadurch rund drei von vier Firmen unter Zugzwang. Kein Grund die Hände zu verwerfen. Mit einer durchdachten Vorbereitung lassen sich danach sogar Prozesse optimieren. Dolphin Systems AG ist einer der wenigen unabhängigen Faxservice-Spezialisten,...

    weiterlesen

    Tagung Sozialwissenschaften und Praxis im Dialog: Energieeffiziente Haushalte

    2. September 2016, 9:15-16:45ZHAW, Gebäude SW, Volkartgebäude, Winterthur, Sankt-Georgen-Platz 2, 8401 WinterthurDie Botschaft zum 1. Massnahmenpaket der Energiestrategie 2050 gibt als Richtwert vor, dass der durchschnittliche Endenergieverbrauch pro Person und Jahr bis 2035 gegenüber dem Basisjahr 2000 um 43 Prozent gesenkt werden soll. Hierzu können Haushalte einen wichtigen Beitrag leisten:...

    weiterlesen

    BKW weiht die Kraftwerke Ragn d‘Err in Tinizong ein

    Die BKW hat die Wasserkraftwerke Ragn d’Err in Tinizong eingeweiht. Die neuen Anlagen haben eine installierte Gesamtleistung von 7.22 MW und werden 20.3 GWh Strom pro Jahr produzieren. Sie gehören der Gesellschaft Kraftwerke Ragn d'Err AG (KRE), an welcher die BKW eine Mehrheit von 80 Prozent hält. Die restlichen 20 Prozent gehören der Gemeinde Surses.

    weiterlesen

    IT und Energie kommen sich näher

    Die Digitale Revolution erreicht eine neue Stufe; Geräte und Steuerungen können immer präziser und selbständiger auf ihr Umfeld reagieren. Für die Energieversorger bietet das enorme Chancen – aber auch Risiken. Die Jahrestagung des energie-cluster.ch vom 23. Mai 2016 geht dem Thema auf den Grund. Er bietet eine aktuelle Übersicht und Gelegenheit zur engagierten Auseinandersetzung mit neuen...

    weiterlesen

    Wir führen Sie zum perfekten Ventil

    GF Piping Systems erweitert nicht nur im Allgemeinen seine Dienstleistungen. Auch die Online-Services werden ausgebaut. So zum Beispiel mit der GF Ventil Suche, die Sie zu den passenden Produkten für Ihre Anwendung leitet.

    weiterlesen

    Nachhaltige Energiedienstleistungen richtig vermarkten

    Ein wichtiger Unterschied zwischen dem Verkaufen eines Sachguts und dem einer Dienstleistung liegt in der Notwendigkeit begründet, die Kundschaft zum Mitmachen zu bewegen. Schon der Bezug der Dienstleistung Hausbeleuchtung etwa erfordert die Installation geeigneter Leuchtkörper und das Betätigen der Lichtschalter, damit der Strom fliesst.

    weiterlesen

    BFE - Auswahlverfahren für geologische Tiefenlager: Zusatzdokumentation der Nagra liegt vor

    Bern, 11.08.2016 - Die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra) hat die vom Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) geforderte Zusatzdokumentation zur bautechnischen Machbarkeit eines Tiefenlagers vorgelegt. Das ENSI kann nun die Detailprüfung der Berichte und Analysen der Nagra voraussichtlich bis Frühling 2017 abschliessen. Auf Grundlage aller...

    weiterlesen

    BFE - ENERGY CHALLENGE 2016 in Aarau

    Bern, 10.08.2016 - EnergieSchweiz tourt mit der ENERGY CHALLENGE 2016 durch neun Energiestädte. Vom 10. bis 13. August hält die Roadshow in Aarau auf dem Bahnhofplatz. Energiebotschafter Linda Gwerder und Renzo Blumenthal stellen sich vor Ort Herausforderungen und laden die Bevölkerung dazu ein, auf spielerische Weise Energie zu erleben und zu sparen. 

    Weitere Informationen:Bundesamt für...

    weiterlesen

    Mit erneuerbaren Energien umweltfreundlich Haushalten

    Die Energieversorgung in der Schweiz setzt Zeichen. Die «neuen» erneuerbaren Energien, wie Sonne, Holz, Biomasse, Wind und Geothermie kommen immer stärker zum Zug. Aktuell stammen rund 60 % der gesamten Schweizer Stromproduktion aus erneuerbaren Quellen. 380 Elektrizitäts-versorgungsunternehmen bieten zertifizierte Stromprodukte aus erneuerbaren Energien an. Damit werden ca. 5 % an...

    weiterlesen

    Stromverteilnetze mit Durchblick

    Monitoring- und Managementsysteme werden immer ausgeklügelter, sei es im Strassen- und Schienenverkehr, bei Funknetzen, aber auch bei Produktionsanlagen in der Industrie. In der Elektrizitätswirtschaft liegen Systeme zur Überwachung und Steuerung der Stromflüsse ebenfalls im Trend. Ein Pilotprojekt mit Beteiligung des Berner Energieversorgers BKW und des Stadtzürcher ewz untersucht die technische...

    weiterlesen

    Schenker Storen AG – Storen mit Mehrwert

    Schenker Storen, die Nummer 1 im Schweizer Sonnen- und Wetterschutz-Markt, ist ein Traditionsunternehmen, das seit 135 Jahren in Schönenwerd SO beheimatet ist. Schenker Storen bietet eine umfassende, innovative Produktepalette und hochwertige Montage- und Serviceleistungen.

    weiterlesen

    Nur die Harten kommen in den Garten!

    Cummins Power Generation hat dieses Jahr neue Rentals lanciert und die Reihe von 20 kVA bis 300 kVA komplettiert. Die neuen «Harten» sind Aggregate, welche speziell für das Mietgeschäft entwickelt wurden.

    weiterlesen

    Vernehmlassung zur Revision der Kernenergieverordnung eröffnet

    Bern, 12.07.2016 - Das Bundesamt für Energie hat die Vernehmlassung zur Revision der Kernenergieverordnung eröffnet. Die Vernehmlassung dauert bis zum 03.11.2016.

    weiterlesen

    Innovative Softwareplattform sorgt für Effizienzsteigerung im Energieversorgungs-Unternehmen

    Effiziente Prozesse enden nicht an den Gebäudetüren des Energieversorgungs-Unternehmens. Sie erfordern den konsequenten Einbezug der Mitarbeitenden in die Prozessabläufe, egal ob sie am Büroarbeitsplatz oder mobil arbeiten.

    weiterlesen

    Weiterbildung Energiesysteme

    In den Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien sind gut ausge­bildete Fachleute nach wie vor gefragt um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Das Ausbildungsprogramm MAS Energiesysteme wurde bereits im Jahr 2007 ins Leben gerufen und seither laufend optimiert.

    weiterlesen

    Gerüstet für die Energie-Herausforderung

    Die Versorgung mit Energie ist eine der grössten gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Die Komplexität der Märkte nimmt drastisch zu. Parallel dazu entwickeln sich die Erzeugungstechnologien. Vieles ist im Umbruch. Deshalb werden gerade auch die Führungskräfte stark gefordert. Um für diese anstehenden unternehmerischen Herausforderungen im Sinne eines...

    weiterlesen

    Eaton baut die Zusammenarbeit mit ALSO in der Schweiz weiter aus

    Das Distributionsunternehmen vertreibt nun ebenfalls das Gebäudeautomationssystem xComfortDas Energiemanagement Unternehmen Eaton baut in der Schweiz seine Zusammenarbeit mit ALSO Schweiz AG, dem führenden Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich ICT, weiter aus. ALSO wird ab Juni 2016, neben dem Power Quality Produktportfolio, ebenfalls das xComfort Gebäudeautomationssystem von Eaton...

    weiterlesen

    Ausgabe 02/2016

    Fotostrecke

    Keine News in dieser Ansicht.
    Anzeige